Close

Die Shell Prepaid Card kann für Unternehmen steuerrechtlich vorteilhaft auf zwei unterschiedliche Weisen genutzt werden: Der steuerfreie Sachbezug als Zusatzeinkommen und die anlassbezogene Mitarbeiterincentivierung. Entscheidend ist hier insbesondere die Einsatzhäufigkeit. Mit Hilfe der nachfolgenden Seiten können Sie ganz einfach herausfinden, welche der beiden Einsatzmöglichkeiten für Ihr Unternehmen in Frage kommt.

1. Der steuerfreie Sachbezug - als regelmäßiger Leistungsbonus

Möchten Sie Ihren Mitarbeitern eine regelmäßige, monatlich greifbare Gehaltserhöhung anbieten, bei der beide Seiten profitieren? Weniger Abzüge für Ihr Team und weniger Ausgaben für das Unternehmen hört sich nach einem fairen Deal an? Dann ist die Nutzung der Shell Prepaid Card als steuerfreier Sachbezug die Variante, mit der Sie am besten fahren. Jetzt informieren und profitieren. 

2. Mitarbeiterincentivierung - zu besonderen Anlässen

Motivierte Mitarbeiter sind das Ziel eines jeden Unternehmens, um langfristig Erfolg aufzubauen. Mit kleinen Aufmerksamkeiten und Honoraren bringen Sie Ihren Mitarbeitern die Wertschätzung entgegen und zeigen echte Anerkennung für ihre Leistungen. Das ist das Grundgerüst für langfristige Mitarbeiterbindung. Sei es als Zusatzleistung zum Geburtstag, zum Firmenjubiläum oder als Zielerreichungsprämie. Sie möchten die Motivation boostern oder benötigen ein kleines Honorar zur erzielten Leistung? Auf dieser Seite erfahren mehr über die Incentivierung.

Bitte kontaktieren Sie zu Steuerfragen stets Ihren Steuerberater.